Docker für Fortgeschrittene – Technische Hintergründe und Best Practices

Kurzbeschreibung

Fortgeschrittene Nutzung von Docker: Technische Hintergründe, Randfälle, Stolperfallen und Best Practices. Voraussetzung: Grundkenntnisse von Docker und docker-compose

Beschreibungstext

In diesem Vortrag werden die Anwesenden in die Eigenheiten und Stolperfallen der Nutzung von Docker im Produktivbetrieb eingeführt.

Unter anderem werden die Themen Phusion Base Image, das sogenannte Zombie-Reaping-Problem, Sicherheitsupdates im Alltag, Organisation von Cronjobs und anderen Spezialaufgaben – direkt auf dem Host oder im Container?, Serverumzug in der Praxis, und vieles mehr angesprochen.

Die Zielgruppe dieses Vortrags sind Systemadministratoren, die sich bereits mit Docker grundlegend auskennen, und ihr Wissen zur Dockernutzung ausbauen wollen.

Dieser Workshop wird angeboten von der studentischen Gründung Agiled IT Consulting Deurer & Thiem GbR (https://agiled.de).