Hier geht’s lang, Chef! – Mitbestimmung in der Elektroindustrie

Kurzbeschreibung:

Wie funktioniert das System der betrieblichen Mitbestimmung in der Elektroindustrie – und warum ist das gerade für Akademiker aus technischen Studiengängen wichtig zu wissen? Das klären wir gemeinsam mit André Martens, studierter Informatiker und langjähriger Betriebsrat beim Halbleiterhersteller TDK-Micronas in Freiburg.

Beschreibungstext:

Lange galten Betriebsräte und Industriegewerkschaften als Domäne klassischer Arbeiter. Studierte Angestellte können schließlich ihre Probleme direkt mit dem Chef klären, oder? Warum verdienen dann auch Akademiker ohne Tarifbindung im Schnitt 20% weniger? Weshalb sind Firmen, in denen die Mitarbeiter mitbestimmen innovativer, erfolgreicher und beliebter? Und was macht es für einen Unterschied, ob ich meinen Berufsstart in einem Unternehmen mit Betriebsrat habe?

 

Voraussetzungen:

Keine